Heiterwangersee Tirol

Der Heiterwangersee bei Reutte

0
(0)

Heute nehmen wir euch mit nach Tirol, es geht nach Heiterwang an den Heiterwanger See in der Nähe von Reutte.
Vermutlich kennen die wenigsten von euch diesen Gebirgssee, auch uns war er bis vor kurzem unbekannt, obwohl wir durchaus schon öfter in der Region der Ammergauer Alpen unterwegs waren und es wirklich schön ist dort.

Der Heiterwanger See ist der kleinere Zwilling vom Plansee und durch einen 300m langen Kanal mit dem Plansee verbunden.

Wir waren im Frühjahr dort, an diesem Tag gab es sogar noch etwas Neuschnee. Der See liegt traumhaft in den Ammergauer Alpen, das Bergpanorama ist traumhaft und der See liegt etwas abseits von der Straße und sehr ruhig. Im Sommer lädt der See zu einem erfrischenden Bad oder auch einer Schifffahrt zum Plansee ein. 

Begleitet uns auf unserer Wanderung um den Heiterwanger See!

Traumtag mit bitterem Ende - Link zu YouTubeWir starten am Parkplatz neben dem Seehotel Fischer und gehen an und Hotel und Campingplatz vorbei an das Westufer des Heiterwanger Sees. Wer vorab noch eine Pause machen möchte, kann sich im Restaurant/Imbiss am See noch stärken, bei unserem Besuch war leider geschlossen. Dafür haben die großen Schaukeln zu einer Schaukelpause eingeladen.
Wir starten am Westufer Richtung Süden über eine kleine Brücke auf einen schönen breiten Weg, der auch gut für Kinderwagen geeignet ist. An der Ostseite laden einige Bänke unter schattigen Bäumen zu einer Pause und einem kleinen Picknick ein.
Der Weg um den See mündet dann auf die Brücke über den Kanal, der den Heiterwanger See mit dem Plansee verbindet.
Nach der Brücke wird der Weg etwas schmäler und abenteuerlicher, es geht über Stock und Stein und Wurzeln, ist aber weiterhin gut begehbar und durchaus auch für Kinder gut geeignet.
Vielleicht geht es euch wie uns und ihr wundert euch am Ende des Weges auch erst darüber, woher nun plötzlich der Straßenlärm kommt und seid dann ebenso überrascht, dass es nur der kleine Bach ist, der am Campingplatz lautstark in den See mündet.
Nach rund 2 Stunden kommen wir dann wieder am Parkplatz an. Und wenn ihr nicht wie wir zwischenzeitlich nochmal zurückgeht und vergeblich ein Mikrofon sucht, dann bleibt euch noch viel Zeit für Aktivitäten rund um den See.
Viel Spaß.

Werbung

Wir haben euch neugierig gemacht und ihr möchtet vielleicht sogar mal den – angeblich gigantischen – Sonnenaufgang am Heiterwanger See anschauen? Wir haben ein paar Highlights für euch zusammengestellt:

Heiterwangersee und Plansee als Reise- und Ausflugsziel mit dem Wohnmobil:

Parken, Camping- und Stellplätze:

  • Blick auf den Heiterwanger See
    Der Heiterwanger See

    Der Ausgangspunkt unserer Tour ist der Parkplatz neben Hotel Fischer am Heiterwanger See, man kann dort tagsüber mit Parkschein gut parken.

  • Direkt daneben ist der  Campingplatz am Heiterwanger See, der sehr schön am See liegt
  • Der Campingplatz Sunnawirt ist sicher eine ruhige und entspannte Alternative, die schön mitten in der Natur liegt und leckeres Essen verspricht.

Essen und Einkaufen

  • Direkt am Parkplatz gibt es das Restaurant am Hotel Fischer am See und einen Imbiss
  • Auch der Camping Sunnawirt verspricht leckeres Essen, wir werden es das nächste Mal für euch testen
  • Für einen größeren Einkauf oder auch ein wenig Shopping empfehlen wir einen Ausflug nach Reutte, das viele Einkaufsmöglichkeiten bietet.
  • Ein Paradies für alle VW-Bus Liebhaber ist die Bulli-Show Schweiger in Reutte, die auch immer ein Bulli-Treffen veranstaltet.

Möglichkeiten und den Ammergauer Alpen:

Neben der Runde um den Heiterwangersee gibt es in der Region viele schöne Möglichkeiten für Ausflüge und Touren:

  • Das Schloss Linderhof- leider muss hier schon an der Einfahrt Parkgebühr bezahlt werden.
  • Die Highline 179 und die Burg Ehrenberg – sehr beeindruckend, hier folgt in Kürze ein eigener Artikel
  • Im Sommer laden Heiterwanger See und Plansee zum Baden, SUP-Paddeln oder Surfen ein, außerdem gibt es eine Schifffahrt an und zwischen den beiden Seen.

Unser Fazit:

Ein Ausflug oder gar ein Urlaub in die Region der Ammergauer Alpen ist absolut empfehlenswert, es gibt Natur pur und viel zu sehen und zu erleben.

Wie gefällt dir dieser Beitrag?

Klicke auf die Sterne um zu bewerten!

Durchschnittliche Bewertung 0 / 5. Anzahl Bewertungen: 0

Werbung - Letzte Aktualisierung am 20.05.2024 / Affiliate Links / Bilder von der Amazon Product Advertising API

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Nach oben scrollen